Wir über uns

An der Maria-Montessori-Grundschule Rußhütte wird seit Mitte der 90er Jahre nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik gearbeitet.

Wir sind eine staatliche Regelschule im Schulversuch. Unsere SchülerInnen besuchen eine der 6 jahrgangsgemischten Klassen. Hier werden Kinder aus allen vier Schuljahren gemeinsam unterrichtet.

Der Schultag fängt jeden Morgen um 7.45 Uhr mit einem offenen Unterrichtsbeginn an. Kern des Unterrichts stellt in den ersten drei Stunden die Freiarbeit dar. Neben der Freiarbeit findet Fach- und Lern-gruppenunterricht statt. Im nächsten Unterrichtsblock bleiben die Kinder in ihren Klassen. Projekte, Werkstattunterricht, Übungsphasen und Fachunterricht wechseln sich ab. Die Lerninhalte und Bildungsziele unserer Schule entsprechen den saarländischen Bildungs- und Lehrplänen.

Newsletter vor den Sommerferien 2017

Liebe  Kinder, Liebe Eltern, Liebe Kollegen,

Das Ende der Schuljahres steht vor der Tür und wir blicken zurück auf ein ereignisreiches und spannendes Schuljahr: Der Tag der Offenen Tür, das Weihnachtsbasteln, die Waldtage, die Biberburg, das Sportfest, das Theater, die Konzerte, die Kunstwoche und noch viele andere tolle Sachen haben uns das Schuljahr verschönert.
Ein großes DANKESCHÖN an alle die, die durch ihren Enthusiasmus und ihr Engagement dazu beigetragen haben, dass unsere Aktionen immer zu  einem  vollen Erfolg wurden !

Die Viertklässler verlassen uns dieses Jahr und wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute auf dem Weg, den sie einschlagen werden.

Inhalt abgleichen